Druckfedern

Druckfedern

Möchten Sie Druckfedern kaufen? Druckfedern sind wahrscheinlich die bekannteste Version einer Feder und basiert in vielen Fällen auf einem Standard-DIN-Programm. Alcomex-Druckfeder werden an mehreren Standorten in Europa hergestellt. Alle Werke verfügen über eine Reihe von automatisierten CNC-Biege-/Wickelmaschinen (meistens WAFIOS).

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von Druckfedern bei Alcomex.


Druckfedern günstig Kaufen in unserem online Shop

Standard-DIN Druckfedern sind ab Lager verfügbar und können online in unserem Web Shop gekauft werden. Wenn Sie die technischen Daten haben, können Sie unseren Druckfedernrechner verwenden.

Direkt zum Anfrageformular

Oder kontaktieren Sie uns

 

Druckfeder katalog

Alle Druckfedern in diesem Vorratsprogramm sind standardisiert. Alle Notwendige Technische Daten wurden bereits für Sie berechnet und sind in diesem Katalog übersichtlich dargestellt. Federn aus (rostfrei) Federstahldraht.

Finden Sie hier unsere Standardmaße und Preise 

 

DRUCKFEDERSTRÄNGE SORTIMENT

Alle Druckfederstränge in diesem Vorratsprogramm sind standardisiert. Jeder Druckfederstrang hat eine eigene Artikelnummer. Für Ihre Bestellung reicht es aus, wenn Sie einfach die gewünschte Anzahl Druckfederstränge und die Artikelnummer angeben.

Druckfeder SträngeWerkstoffe:

  • Federstahldraht nach EN 10270-1-SH, Werkstoff Nr. 1.1200
  • Federstahl rostfrei nach EN 10270-3, Werkstoff Nr. 1.4310
  • Toleranzen nach EN 15800

Druckfedern nach maß anfragen

Neben unserem Federnvorrat produziert Alcomex auch Druckfedern nach maß. Denken Sie an unterschiedliche Materialien, Abmessungen, Nachbehandlungen und Veredelungen. Durch den Einsatz modernster Produktionsmittel können wir mit einer kurzen Umrüstzeit unserer Maschinen arbeiten und bieten auch kleine Serien zu einem attraktiven Preis an.

 

Senden Sie Ihre Anfrage

Oder kontaktieren sie uns

Edelstahl und andere Werkstoffe

  • Federstahldraht Klasse C nach EN 10270-1-SH
  • Federstahldraht rostfrei nach EN 10270-3-SH, Werkstoff-Nr. 1.4310

Häufig verwendete Materialien:

Materialien Werkstoffnummer Temperaturbereich
Kohlenstoffstahl (C75, C85, C100) 1.1200/ 1.1248/ 1.1269/ 1.1274 Temp. -40°C bis + 120°C
Edelstahl (301, 3016, 17-7 PH) 1.4310/ 1.4401/ 1.4568 Temp. -150°C bis +250°C
Inconel (X750, 718, 625, 600) 2.4669/ 2.4668/ 2.4856/ 2.4816 Temp. -200°C bis +550°C

 

Federn werden aus speziellem Federstahldraht gefertigt. Federstahldraht wird in mehreren Schritten hergestellt. Der erste schritt findet in großen Stahlwerken mit Stahlöfen statt. Ein Stahlofen fasst ca. 180 Tonnen Stahl. In dieser Phase werden Proben entnommen, um die zusammensetzung des Stahls zu untersuchen. Finden Sie hier unsere Materialien !

 

Oberflächenbehandlungen

Bei der Anwendungsanalyse wird festgelegt, in welcher Applikation die Feder verwendet wird. Es kann vorkommen, dass die Arbeitsumgebung der Feder so ätzend sein kann, dass sich bestimmte Materialien einfach „auflösen“. Als Alternative zu einem teuren Material entscheidet man sich oft dafür, um die Eignung des Drahts/der Feder mittels Oberflächenbehandlung für eine Anwendung herzustellen.

Daneben bieten wir Verzinken als Standard Behandlung an. Gerne bieten wir weitere Oberflächenbehandlungen auf Anfrage an. Wie z.B.:

  • Vernickeln;
  • Elektro-polieren;
  • Verzinken;
  • Pulverbeschichtung.

Sprechen Sie mit unseren Technikern für die Möglichkeiten Ihre Federn. (0049-(0)2823-8798450) oder kontaktieren Mailen sie uns!

 

Angelegte oder geschliffene Druckfedern

  • Federenden: Drahtdurchmesser 0,2-0,9mm angelegt. nicht geschliffen.
  • Drahtdurchmesser 1-10mm Angelegt und geschliffen.

zum anlegen werden an beiden Seiten 3/4 Windungen verwendet. wenn also die Anzahl der Windungen einer Druckfeder (nt) gezählt wurde, so müssen von dieser Anzahl 2 x 3/4 = 1,5 Windungen subtrahiert werden. Bei druckfedern gilt Somit: nw = nt – 1,5.

 

Wissen Sie schon welcher Druckfeder Sie anfragen möchten?

Anfrage Standard Federn

  • Persönlichen Daten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 


Toleranzen nach DIN 2095

Wir fertigen mit Toleranzen nach DIN 2095-2. Wenn Sie Gütegrad 1 wahlen, wird der Druckfeder nach dem kleinsten Toleranzfeld hergestellt. Bei Gütegrad 3 wird der Feder mit dem Großten Toleranzfeld produziert.

Neben DIN-Normen sind wir auch ISO9001 Zertifiziert. Wir haben unsere Prozesse immer auf den Kundenbedarf abgestimmt, um die Wünsche unserer Kunden mit Blick auf Qualität, Service und Preis zu erfüllen. Im Jahr 2016 haben wir einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft getan und ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Damit sind wir in der Lage, unseren Produktionsprozess von Anfang bis Ende genau zu überwachen und bei Bedarf anzupassen. Unser Ziel ist, unsere Qualität kontinuierlich zu verbessern und 100 % Kundenzufriedenheit zu erreichen. Haben Sie Fragen betrifft unsere Toleranzen? Kontaktieren Sie uns!

 

Ist Ihre Fragen nicht beantwortet? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hier können Sie kontakt aufnehmen mit uns!

logo alcomex