Zugfeder nach DIN 2097

ZugfedernDas Grundprinzip einer Zugfeder ist einfach; unter dem Einfluss einer Zugkraft wird die Feder länger und nach Abnahme der Kraft entspannt sich die Feder zurück in ihre ursprüngliche Position


WAS BEINHALTET DIE ZUGFEDER DIN 2097?

DIN steht für Deutsches Institut für Normung in Berlin. Dies ist ein Standardisierungsausschuss, der Standards innerhalb der Technologie setzt. Diese Normen werden verwendet, um Teile von Maschinen oder Teilen zu konstruieren. Es gibt also auch Din-Standards für Druckfedern! Dies ist die Zugfeder DIN 2097 Norm. Diese Norm erklärt, wie eine Druckfeder konstruiert werden muss und welche Anforderungen sie erfüllen muss.

Zugfedern DIN 2097 kaufen

Alle Zugfedern DIN 2097 in diesem Vorratsprogramm sind standardisiert. Jeder Zugfeder DIN 2097 hat eine eigene Artikelnummer. Für Ihre Bestellung reicht es aus, wenn Sie einfach die gewünschte Anzahl Zugfedern und die Artikelnummer angeben.

Zugfeder DIN 2097 Shop

Oder kontaktieren Sie uns!

Federn werden bei Alcomex immer nach DIN-Normen hergestellt. Wir bieten daher immer Zugfedern DIN 2097 an. Das bedeutet, dass die Feder die Qualitätsanforderungen erfüllt, die Sie erwarten würden. Auch unsere Produktion entspricht ganz dem Standard. So können wir Ihnen immer gute Druckfedern anbieten.

STANDARD FEDER? ODER MASSANFERTIGUNG

Sie können diese Standardfedern in unserem Lager im Webshop bestellen. So erhalten Sie Ihre Federn noch schneller! Wenn Sie spezielle Wünsche oder bestimmte Größen haben, benötigen Sie spezielle Materialien für Ihren Anwendungsbereich der Feder. Unsere Techniker können Ihnen gut helfen. Wir denken gerne von Anfang an im Entwicklungs- und Produktionsprozess mit, um Ihren gewünschten Feder anzubieten.


 

DIN 2097 Zugfeder

Diese Norm gilt für kaltgeformte Zugfedern aus patentiert gezogenen bzw. vergüteten Federdrähten bis 17mm Drahtdurchmesser (sehen Sie hier das Zugfeder Sortiment). Über 17mm Drahtdurchmesser und Beanspruchungen ab 10mm Drahtdurchmesser können Zugfedern ohne Vorspannung aus gezogenen oder gewalzten nicht vergüteten Federdrähten warmgeformt und anschließend vergütet werden. da das selten angewendet wird, sind hierfür keine Toleranzen vorgesehen.

Unsere Zugfedern werden nach DIN 2097 Gütegrad 2 gefertigt. Mit Gütegrad 1 wird Ihre Feder nach dem kleinsten Toleranzfeld und mit Gütegrad 3 mit dem Größten Toleranzfeld gefertigt. Als einer von 3 Grundsteinen des erfolgreichen Vertriebes ist die Qualität unserer Produkte von sehr großer Relevanz. So verwenden wir ausschließlich Drähte von höchster Qualität und stellen wir hohe Anforderungen an unsere Lieferanten. Über sehr viele Jahre haben wir mit unseren Rohmaterial Lieferanten eine erfolgreiche und vertraute Geschäftsbeziehung aufgebaut. Hiervon profitieren unsere Kunden im höchsten Maß. Neben den unterschiedlichsten Materialien bieten wir unseren Kunden für jeden Einsatzzweck den richtigen Draht für die entsprechenden Anforderungen. Gängig sind hier die Normen EN 10270-1 / EN 10270-3 / EN 10270-3 aber auch noch vieles mehr.

 

Zugfeder Sortiment

Zugfedern bestehen in der Regel aus Federstahl (1.1200 – EN 10270-1) oder Edelstahl 302 (1.4310 und 10270-3), selbstverständlich sind aber auch andere Werkstoffe möglich. Sehen Sie alle unsere Standard Maße, bereits berechnet inklusiv Preisklasse, in unser Zugfeder Sortiment.

  • Mehr als 4000 Federn sind direkt ab Lager verfügbar und können online über unseren Webshop bestellt werden. Natürlich ist es auch möglich, je nach Anwendung oder speziellen Wünschen Federn nach maß herzustellen.
  • In Absprache mit unseren Kunden ist es auch möglich zusammen zu suchen nach der besten technischen Lösung für spezielle maßgeschneiderte Federn oder Anwendungen.
  • hinter jeder Zugfeder steht hochwertige Know-how, die Produktionsanlagen und das handwerkliche können, um Ihnen Stahlfedern in bestmöglicher Qualität zu garantieren.
  • Alle Ihre Bestellmenge, Groß oder Klein, sind Willkommen bei Alcomex und werden schnell und Flexibel zu wettbewerbsfähigen Preisen an Sie ausgeliefert. zu finden in unserem Zugfeder Sortiment.

 

QUALITÄT

Hinter jeder Zugfeder steht hochwertige Know-how, die Produktionsanlagen und das handwerkliche können, um Ihnen Druckfedern in bestmöglicher Qualität zu garantieren. Alcomex Federn werden nach Din -Normen aus hochwertigem Federstahl gefertigt und Unterliegen einer Strikten Qualitätskontrolle

Alcomex verfügt über das notwendige Knowhow, die Produktionsanlagen und das handwerkliche Können, um Ihnen Federn in bestmöglicher Qualität zu garantieren. Alcomex Federn werden nach Zugfedern DIN -Normen und aus hochwertigem Federstahl gefertigt und unterliegen einer strikten Qualitätskontrolle. Effizient und kostengünstig. Unsere Produkte sind von hoher Qualität, weil wir den Menschen in den Mittelpunkt stellen und immer auf der Suche nach den neuesten Produktionstechniken und -Methoden sind.

UNSERES QUALITÄTSMANAGEMENT SYSTEM

Neben Die DIN Zugfeder Norm sind wir auch ISO9001 Zertifiziert. Wir haben unsere Prozesse immer auf den Kundenbedarf abgestimmt, um die Wünsche unserer Kunden mit Blick auf Qualität, Service und Preis zu erfüllen. Im Jahr 2016 haben wir einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft getan und ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Damit sind wir in der Lage, unseren Produktionsprozess von Anfang bis Ende genau zu überwachen und bei Bedarf anzupassen. Unser Ziel ist, unsere Qualität kontinuierlich zu verbessern und 100 % Kundenzufriedenheit zu erreichen. Haben Sie Fragen betrifft unsere Toleranzen? Kontaktieren Sie uns!

ZugFEDERN NACH DIN 2097 PRODUZIERT

Wir haben einen modernen Maschinenpark CNC-Biege- / Wickelmaschinen (meist WAFIOS). In denen wir schnell große und kleine Serien für Sie produzieren können. Aufgrund der großen Variationen in unserem Maschinenpark können wir flexibel und effizient produzieren. Wir haben für jede Losgröße die effektivste Produktionsmethode. Wo wir Qualitätsfedern zu einem günstigen Preis anbieten können und diese dann schnell an Sie versenden. Wir arbeiten mit einer Just-in-Time-Lieferung.

logo alcomex